26.06.2016

Am Donnerstag 26.05.2016 heulten um 12:14 die Sirenen.

In einem Hotel in Hinterthiersee wurde heißes Fritteusenfett in einem dafür vorgesehen Behälter abgelassen und in einem Raum gelagert. Aus nicht bekannter Ursache fing das Fett stark zu rauchen an. Ein Mitarbeiter des Hotels zog den Behälter noch vor unserem Eintreffen ins Freie, sodass kein weiterer Schaden im Gebäude entstand. Wir deckten den Behälter mit einer Löschdecke ab und kontrollierten den Lagerraum. Weiters stellten wir die Brandmeldeanlage zurück. Wir konnten gegen 12:50 Uhr wieder ins Gerätehaus einrücken.

 Einsatznummer: 10
 Datum: 26.06.2016
 Einsatzart: Brandmeldealarm
 Einsatzort: Hinterthiersee 93
 Alarmierung: Sirene, Pager
 Einsatzleitung: OBI Josef Pfluger
 Einsatzdauer:

Alarmierung: 12.14 Uhr
Abgerückt: 12.50 Uhr
 Eingesetzte Fahrzeuge der FF HTH: KLF-A, MTF-A
 Mannschaftsstärke der FF HTH: 15 Mann
 Zusatz:  

powered by TBS GmbH