Infopoint

 EURONOTRUF 112
 FEUERWEHR 122
 POLIZEI 133
 RETTUNG 144
 BERGRETTUNG 140
 GASNOTRUF 128
 VERGIFTUNGSZENTRALE

01 406 43 43

 Brandklassen | Feuerlöschregeln | Zivilschutzalarm

 

Verhalten im Notfall

Notfallmeldung an die Leitstelle Tirol


1. Wählen Sie den Notruf – Zögern Sie nicht!
2. Beantworten Sie die Fragen des Notrufexperten – bleiben Sie ruhig!
3. Die Alarmierung der Einsatzkräfte erfolgt während des Gesprächs!
4. Der Notrufexperte gibt Ihnen Anweisungen, wie Sie helfen können!
5. Bleiben Sie am Telefon!
 
Entscheidend für das Entsenden von Rettungsmitteln ist
der genaue Einsatzort!
 
Deshalb lautet unsere erste Frage immer:
„Leitstelle Tirol Notruf, wo genau ist der Einsatzort?“
Beschreiben Sie den Notfallort so genau wie möglich:
Gemeinde, Straße, Hausnummer, Stockwerk, Name oder markante Punkte

| Download Plakat |

 

Brandklassen

Es gibt für jedes Material ein spezielles Löschmittel das brandbekämpfend wirkt. Im Haushalt sind meist brennende Stoffe der Klasse A, B , C und F vorhanden. Dementsprechend steht auf jedem Feuerlöscher, für welche Brände er verwendet werden kann.

Deshalb sollte man darauf achten, dass die entsprechenden Brandbekämpfungsgerätean den Plätzen sind wo sie auch als wirksames Löschmittel  verwendbar sind.


Zum Beispiel sind Brände der Klasse F am besten mit einer Löschdecke zu bekämpfen und nicht mit einem Feuerlöscher - Daher ist in der Küche eine Löschdecke oft am besten geeignet.

 

Feuerlöschregeln

Grundsätzlich kann jeder einen Feuerlöscher bedienen.

Wichtig ist allerdings, dass bestimmte Löschregeln eingehalten werden um eine wirksame Brandbekämpfung zu erreichen und sich selbst nicht in Gefahr zu bringen.

 

Zivilschutzalarm

In der heutigen Zeit hört man die Sirenensignale immer weniger, da alles über Pager als sogenannte "Stille Alarmierung" geht.

Jedoch sollte man in Katastrophenfällen wissen welche Bedeutungen die Signale haben.

Jedes Jahr am 1. Samstag im Oktober ist Zivilschutzprobealarm, bei den alle Signale im Viertelstundentakt ertönen.

Der Feuerwehrprobealarm ertönt jeden Samstagmittag.

powered by TBS GmbH