Bewerbsgruppe

Im Oktober 2017 trat die Gruppe wieder beim Bewerb in Scheffau an und eroberte mit einer super Leistung Silber. Johannes Egger, Stephan Pfluger und Josef Pirchmoser konnten die Leistungen von den unzähligen Übungen hervorragend umsetzen und bekamen bei der Schlussveranstaltung aus den Händen von Bezirkskommandanten Hannes Mayr die verdiente Medaille.

Im Frühjahr 2010 wurde von einigen Kameraden die Idee geboren, beim Atemschutzbewerb in Scheffau im Oktober anzutreten. Da seit Jahren keine Bewerbsgruppe mehr angetreten ist, war das natürlich für die neue Gruppe ein relativ schwieriger Anfang. Nach einigen Übungen und Beobachtungen bei und mit der Feuerwehr Kufstein, trat die neue Gruppe um den damaligen Kommandant Stv. Stefan Bellinger zum Vergleich in der Stufe Bronze an.

Im Oktober 2012 startete dieselbe Mannschaft in der Stufe Silber. Beim Bewerb im Oktober 2014 schrieben Stefan Bellinger, Wolfgang Schneider und Peter Juffinger unter der Ausbildung durch den Atemschutzbeauftragten Josef Pirchmoser für unsere Feuerwehr Geschichte. Sie absolvierten den Bewerb mit einer super Leistung und wurden mit nur 4 Fehlerpunkten Bezirkssieger in der Stufe Gold.

Im Oktober 2015 trat eine neue Bewerbsgruppe in der Stufe Bronze an: Josef Pirchmoser, Johannes Egger und Stephan Pfluger. Die alte Gruppe unterstützte diese Mannschaft natürlich bei den Übungen mit den Erfahrungen der vergangen Bewerbe. Weiters wurde zu diesem Bewerb eine Trainingsgemeinschaft mit der FF Mitterland gegründet, wo Christian Mairhofer, ein weiteres Mitglied unserer Wehr wegen Personalmangel einsprang.

powered by TBS GmbH